Sie sind hier: Ausbildung

Kontakt:

Annegret Petrich
Diplom-Pflegemanagerin (FH)
Leitung Freiwilligendienste und Ausbildung
DRK-Schwesternschaft „Bonn“ e.V.
Venusbergweg 17b
53115 Bonn
E-Mail:
Annegret Petrich

Sekretariat:
Monika Mauel
Tel.: 0228/ 26 90 130
Fax: 0228/ 26 90 11 39
E-Mail:
Monika Mauel



Ausbildung

Wir freuen uns über Ihr Interesse an der Ausbildung in einem Pflegeberuf durch die DRK-Schwesternschaft „Bonn“ e.V.

In der Menüleiste links finden Sie Informationen zu den einzelnen Ausbildungsberufen.

Hier finden Sie unsere Ausbildungsangebote für 2015!

Besuchen Sie uns auf YOUTUBE!

Vielfalt für Ausbildung und Beruf
Die DRK-Schwesternschaft „Bonn“ e.V. arbeitet mit den unterschiedlichsten Einrichtungen und Vertragspartnern in der Alten- und Krankenpflege sowie der Rehabilitation im Großraum Bonn/Köln/Düsseldorf zusammen. Dadurch bieten wir optimale Ausbildungsbedingungen und beste Zukunftsaussichten für Ihre berufliche Entwicklung.
Nach der Ausbildung in einem Pflegeberuf gibt es vielfältige Beschäftigungsmöglichkeiten sowie Fort- und Weiterbildungsangebote bis hin zu berufsbegleitenden Bachelor-Studiengängen. In allen Fragen rund um Ihre berufliche Entwicklung begleiten und beraten wir Sie gerne persönlich.

Freiwillige Auslandseinsätze
Mit der Zugehörigkeit zum Deutschen Roten Kreuz sind wir Teil der weltumspannenden Rotkreuz- und Rothalbmondbewegung. Dadurch besteht für Mitglieder der Schwesternschaft zusätzlich die Möglichkeit, freiwillig an einem Auslandseinsatz teilzunehmen.

Um in einem Pflegeberuf erfolgreich tätig sein zu können, sollten Sie folgende persönliche Voraussetzungen mitbringen:

  • physische und psychische Belastbarkeit
  • gute Beobachtungsgabe
  • rasches Auffassungsvermögen
  • Flexibilität
  • gute Umgangsformen
  • Freude und Geschick im Kontakt mit Menschen
  • Fähigkeit, anderen zuzuhören
  • Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zur persönlichen Entwicklung
  • technisches Verständnis
  • Beherrschen der deutschen Sprache, mündlich wie schriftlich

Unser Tipp für die Ausbildung in allen Pflegeberufen: Das Praktikum
Bevor Sie Ihren Berufswunsch in der Pflege verwirklichen, raten wir dazu, ein Praktikum zu absolvieren. Es vermittelt wertvolle Erfahrungen aus dem Pflegealltag und im Umgang mit Menschen. Nutzen Sie diese Gelegenheit, um Sicherheit in Ihrer Entscheidung für eine Ausbildung in der Pflege zu gewinnen. Sie haben folgende Möglichkeiten für ein Praktikum:

1.    Das Freiwillige Soziale Jahr
Wussten Sie, dass die DRK-Schwesternschaft „Bonn“ e.V. das FSJ vor fast fünfzig Jahren mit initiiert hat und somit zu dessen erfahrensten Anbietern zählt? Als Absolvent eines FSJ profitieren Sie zusätzlich von einer bevorzugten Aufnahme in das Bewerbungsverfahren für die Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege. (Mehr)

2.    Der Europäische Freiwilligendienst in Großbritannien (EFD)
Dieses Angebot eröffnet Jugendlichen zwischen 18 und 25 Jahren die Gelegenheit, sich ein Jahr in Großbritannien sozial zu engagieren. Hier erfahren Sie mehr. Auch als Absolvent des EFD profitieren Sie zusätzlich von einer bevorzugten Aufnahme in das Bewerbungsverfahren für die Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege. (Mehr)

3.    Ein Schulpraktikum (pflegebezogenes Berufsfindungspraktikum) oder ein freiwilliges Praktikum in einer Pflegeeinrichtung oder einem Krankenhaus (drei Wochen)

Sie möchten mehr über die Ausbildungen und Perspektiven in der DRK-Schwesternschaft „Bonn“ e.V. erfahren? Gerne laden wir Sie zu einem unverbindlichen Besuch unseres Informationsnachmittages ein, wo Sie Ihre persönlichen Fragen stellen können und Gelegenheit zu einem Austausch haben.

Termin: Donnerstag, 27. November 2014, von 14:00 bis 16:00 Uhr

Ort:      DRK-Schwesternschaft „Bonn“ e.V., Venusbergweg 17b, 53115 Bonn
            (Nähe Poppelsdorfer Schloss, nicht auf dem  Venusberg!)
          
Hier finden Sie weitere Details zum kommenden Infonachmittag